Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Sonntag, 22. April 2018

Am Wochenende 20. - 22. April bietet die Budo-Abteilung wieder einen Kendo-Anfängerkurs an

Kendo

Einladung zum Kendo-Anfängertraining

Die Budo-Abteilung des SV Eidelstedt lädt am Wochenende 20.-22. April erneut zum Kendo-Anfängertraining ein.

Die Budo-Abteilung des SV Eidelstedt ist seit Herbst 2001 die Heimat des Kōan-Kendo-Dojo Hamburg. Für Anfänger ist (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) ist der Einstieg in diese Sportart nur über einen zweimal jährlich stattfindenden Anfängerkurs möglich. Das Ziel dieses Kurses ist es, die Anfänger bestmöglich und schnell in die bestehende Gruppe zu integrieren.

Die Anfängerkurse beginnen mit einem Einstiegs-Wochenende, welches aktuell vom 20. bis 22. April stattfinden wird. In den Folgemonaten wird das reguläre Training der Gruppe angepasst, damit die Anfänger problemlos integriert werden können. Die Anfänger benötigen nur bequeme Sportkleidung und ein Shinai (Bambusschwert), welches zu Beginn des Anfängerkurses erworben werden kann. Die Kosten für das Shinai betragen ca. € 40, für Kindershinai ca. € 30.

Ein Probetraining kann leider nicht angeboten werden, da die gute und sinnvolle Anfängerbetreuung sehr intensiv ist und man bei einem Probetraining jeweils einen der Trainer abstellen müsste. Die Kendo-Trainer sind mit der Betreuung der bestehenden Gruppen ausgelastet, daher können leider keine Interessenten ohne Vorkenntnisse außerhalb der Anfängerkurse betreut werden.

Der Ablauf des nächsten Anfängerkurses ist wie folgt:
Ort: jeweils Halle Ekenknick (Ekenknick 18)
Freitag, 20. April, Kinder: 18:00 - 20:00, Erwachsene 20:00- 22:00 Uhr
Samstag, 21. April, Kinder/Erwachsene parallel: 11:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 17:30 Uhr (dazwischen ist eine kleine Mittagspause, wenn möglich etwas Wasser und einen kleinen Mittagssnack mitnehmen)
Sonntag, 22. April, Kinder/Erwachsene: 10:00 - 12:00 Uhr

Ansprechpartner für den Anfängerkurs ist Karsten Voelzmann (Kendo@sve-hamburg.de)