Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Montag, 18. Juni 2018

Die inklusive Kinder-Schwimmgruppe benötigt Unterstützung

Behindertensport

Inklusive Schwimmgruppe benötigt Unterstützung

Die neue Kinder-Schwimmgruppe unserer Inklusionsabteilung sucht interessierte Helfer, die das Trainer-Team unterstützen möchten.

Ein Teil der sehr großen Inklusionsabteilung des SV Eidelstedt ist die neue inklusive Kinder-Schwimmgruppe. Für diese Gruppe, die im Bewegungsbad in der Lohkampstraße trainiert, benötigt das Trainerteam Mittwochs in der Zeit von 16 bis 17 Uhr zwei Personen, die aktiv helfen möchten. Wer Interesse hat, sollte einen einfühlsamen Zugang zu Kindern mitbringen, selber schwimmen können und in nächster Zeit den Erste-Hilfe-Schein auffrischen. Dabei sind Vorkenntnisse als Schwimmtrainer/in oder der Umgang mit behinderten Kindern primär nicht erforderlich.

Die Kinder-Schwimmgruppe bietet einen soften Einstieg mit persönlicher Betreuung durch die anderen Team-Betreuer an, es wartet eine erfüllende und gesellschaftsrelevante Aufgabe in der Inklusionsabteilung. Mögliche Fortbildungen werden selbstverständlich vom Verein bezahlt, dabei gibt es eine angemessene Aufwandsentschädigung von € 17 je Termin.

Auf Dich wartet ein nettes und dynamisches Team von Menschen aus unterschiedlichen Berufsberichtigungen, die Spaß am Sport und in der Betreuung von unterschiedlichen Menschen haben. Alle Mitstreiter arbeiten im gleichberechtigten Team, so dass jeder auch mal spontan absagen kann ohne dass man im Vorfeld für eine Vertretung sorgen muss bzw. die Gruppe ausfallen muss. Wer Interesse an dieser tollen Aufgabe hat, meldet sich bitte bei Stefan Schlegel (stefan.schlegel@sve-hamburg.de / Tel.: 040 - 570 00 720).