Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Freitag, 15. Dezember 2017

Inklusives Wochenende an der Ostsee - Sport, Spaß & Strand

Auch wenn Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist – die Teilnehmer unserer inklusiven Wochenendreise konnten schon lange kaum erwarten, dass es losgeht. Am 9. Juni war es endlich soweit: Der große Reisebus rollte vor und die bunt gemischte, fast 50 Personen starke Gruppe ging an Bord in Richtung Schönhagen. Insgesamt 35 Kinder, teilweise mit verschiedenen Einschränkungen, sowie 14 ehrenamtliche Betreuer freuten sich auf ein erlebnisreiches Wochenende.

Wie auch bei der letzten Fahrt vor zwei Jahren ging es an die Ostsee in das Ferienheim der Hamburger Sportjugend. Der anfängliche Regen wurde einfach ignoriert und so gab es am Anreisetag nach dem gemeinsamen Abendbrot erstmal eine ausgiebige Bewegungseinheit. Die positive Energie übertrug sich scheinbar auch auf das Wetter und so konnte die Gruppe am Samstag und Sonntag wie geplant an den Strand gehen, was alle sehr genossen. 

Auch das abendliche Grillen am Samstag wurde von guter Stimmung getragen und trotz Müdigkeit nach den aktiven Tagen wollte eigentlich keiner so recht ins Bett gehen – zumal am nächsten Tag schon wieder die Abreise bevorstand. 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge bestieg die Truppe schließlich am Sonntag den Reisebus. Mit tollen Erlebnissen im Gepäck und mit viel Vorfreude auf die nächste Fahrt in zwei Jahren!

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den großartigen ehrenamtlichen Betreuern und dem Verein „Kinder helfen Kinder“ des Hamburger Abendblattes, der mit einer Zuwendung zu der Realisierung dieser inklusiven Reise beigetragen hat.