Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Das Turn-Aufstiegsteam des SV Eidelstedt Hamburg

Geräte-/Leistungsturnen

SVE-Turnerinnen steigen in Landesliga 2 auf!

Zu den Favoriten um den Aufstieg in die nächsthöhere Liga gehörten unsere Turnerinnen in der Landesliga 3 bereits nach den ersten beiden Durchgängen. Am Wochenende machte das Team des SV Eidelstedt dann den Aufstieg in die Landesliga 2 perfekt - eine tolle Leistung der Mädels!

Gemeinsam mit dem SV Polizei gab es auch am dritten Wettkampftag ein Kopf-an-Kopf-Rennen, mit der Gesamtwertung von 137,00 Punkten setzte sich der SVE knapp vor dem Konkurrenten durch, der auf 136,55 Punkte kam. Beide Teams steigen damit in die Landesliga 2 auf, der TC Hamburg und der AMTV müssen hingegen den Gang in die Landesliga 4 antreten. Zum Auftakt sammelten sowohl der SVE als auch der SVP Punkte beim Sprung, den besten Eindruck aus Eidelstedter Sicht hinterließ hier Susanne Jank (Jg. 1998) mit 12,60 Punkten. Gemeinsam kam das SVE-Team beim Sprung auf 35,85 Punkte, der Polizeiverein sammelte 38,70 Zähler. Am Barren überragte Susanne erneut und holte 12,65 Punkte, insgesamt war der SVE an diesem Gerät mit 31,95 Zählern das stärkste Team.

Es folgte der Schwebebalken, an dem die Eidelstedterinnen erneut die meisten Punkte aller Mannschaften verbuchten, 32,30 war der Tagesbestwert. Dazu beigetragen hatten vor allem Alara Kaya (Jg. 2005) mit 10,45 Punkten, Lynn Hoffmann (Jg. 2007) mit 10,40 Punkten, Lara Lausen (Jg. 2000) mit 10,25 Punkten und erneut Susanne, die 11,45 Zähler erturnte. Sehr gute Noten gab es schließlich auch am Boden, hier sammelte der SVE sehr gute 36,90 Punkte. Susanne mit 12,70 Zählern, Lynn mit 12,25 sowie Alara und Sabrina Goos (Jg. 1999) mit jeweils 11,95 Punkten überzeugten hier auf ganzer Linie. Am Ende stand der erste Platz fest, zudem der verdiente Aufstieg - herzlichen Glückwunsch an die Turnmädels und das Trainerteam!

Die SVE-Turnerinnen zeigten beim dritten Durchgang der Turnliga starke Leistungen