Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Mittwoch, 21. November 2018
Judo Ju Jutsu Karate Kendo Modern Arnis

Zwei Meistertitel für den SVE

JuJutsu sichert sich Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften

Anfang Juni fand in Zeitz (Süddeutschland) die erste Deutsche Meisterschaft der U15 Jugend im JuJutsu Fighting statt.

Im Landesleistungszentrum und gleichzeitigen Leistungsstützpunkt des DJJV (Deutscher JuJutsu Verband) starteten 130 Ju-Jutsu`ka aus 27 Vereinen der gesamten Bundesrepublik, um sich den deutschen Meistertitel der Jugend zu sichern. Fünf Kinder aus der SVE JuJutsu Abteilung traten unter der Leitung von Trainer und Landestrainers Sören Schubert an.

Alle Athleten des SVE Hamburg zeigten tolle kämpferische Leistungen, ausgezeichnete Disziplin und unbegrenzten Ehrgeiz. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen wurde im Ko-System gekämpft, sodass der erste Kampf des Turniers schon entscheidend war. SVE´lerin Mary Hentschel sicherte sich nach spannenden und starken Kämpfen den deutschen Meistertitel. Mit dem Erreichen des Siegertreppchens qualifiziert sich Mary für die Weltmeisterschaft 2015 in Bosnien Herzegowina im September.

Eine Woche später erzielten auch die Erwachsenen SVE´ler aus der JuJutsuabteilung einen grandiosen Erfolg. Bei den Deutschen Meisterschaften in Winsen/Luhe starteten insgesamt 314 Athleten und Athletinnen aus 106 Vereinen. Für den SVE gingen Leonard Oelze und Anika Lüdemann an den Start. Anika, die durchweg mit konstanter Leistung und Kämpferherz bis ins Finale kam, sicherte sich den Vize Meistertitel gegen ihre Gegnerin aus Nordrhein Westphalen. Für Leonard war das Turnier in der zweiten Runde leider schon vorbei. Herzlichen Glückwunsch!