#BeActive – Der SV Eidelstedt bewegt Europa

#BeActive – Der SV Eidelstedt bewegt Europa Der SVE lädt zur ersten Box-Night am Redingskamp ein.

Der SV Eidelstedt Hamburg beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2019) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Am 28. September lädt der SV Eidelstedt alle Interessierten zur SVE Box-Night ein. Von 14:30 Uhr bis 21:45 Uhr öffnet der SVE seine Türen am Kampfsportzentrum und bietet ein buntes Mitmachtraining in verschiedenen Sportarten an.
Unter dem Motto „#BeActive – Entdecke Neues im Verein“ öffnen 21 Hamburger Sportvereine ihre Türen in der Europäischen Woche des Sports mit verschiedenen Sportangeboten zum unverbindlichen Ausprobieren, Mitmachen und Gelegenheiten, sich zu informieren.
Mit der Zusammenführung der Hamburger Vereinsbotschaft „Entdecke Neues im Verein“ und #BeActive ergänzen sich zwei Kampagnen, die das gemeinsame Ziel verfolgen, Menschen kompetent an Aktivität und gesunde Bewegung heranzuführen und sie langfristig zu regelmäßigen Sport zu motivieren.

SVE Box-Night am 28. September

Auch der SVE beteiligt sich und ruft am 28. September zu Bewegung auf. Dazu veranstaltet der SV Eidelstedt eine Box-Night und lädt zum „Kampfsport pur“ an den Redingskamp ein.
Von 14:30 bis 17:00 Uhr gibt es ein Mitmachtraining im Dojo (Judo, Capoeira und Taekwondo) für Kinder ab 6 Jahren.
Parallel findet im Box-Gym ein Mitmach- und Vorführtraining statt – geeignet für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren.
Ab 18:00 Uhr beginnt die Box-Night. Dort können Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene ein Box-Techniktraining absolvieren, im Anschluss folgt ein Box-Pratzentraining sowie ein Power-Konditionstraining in der Sporthalle am Redingskamp.
Alle sind herzlich eingeladen, die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und den SV Eidelstedt kennenzulernen.
In der Europäischen Woche des Sports zählt jeder einzelne, der sich entscheidet ein Bewegungsangebot wahrzunehmen und damit den ersten Schritt in ein gesundes und aktives Leben setzt.
Weitere Informationen unter www.vereinehh.de und www.beactive-deutschland.de.