Le Parcour

Wir trainieren „Le Parkour" ausschließlich in der Halle, unabhängig vom Wetter und immer wieder mit neuen Hindernissen und Möglichkeiten. Für „Le Parkour" braucht man eine gute Körperbeherrschung, Selbsteinschätzung und Disziplin sowie Konzentration und geistige Stärke. Es wird der gesamte Körper trainiert, wobei es wichtig ist zu fordern, aber nicht zu überfordern.

Normalerweise geht man durch die Stadt auf Wegen, auf denen auch alle anderen gehen. Hindernisse werden dabei stets umgangen. Mit „Le Parkour“ löst man sich von diesen Gewohnheiten. Hindernisse werden nicht umgangen, sie werden überwunden und somit neue Wege geschaffen. Zäune werden überwunden, auf Mauern wird balanciert oder ein Wasserlauf übersprungen und die gewohnte Umgebung sieht auf einmal ganz anders aus.
Um Hindernisse zu überwinden gibt es verschiedene Bewegungsabläufe. Diese werden trainiert, und nach und nach entwickelt jeder Läufer (Traceur) seinen eigenen Stil, der seinem Können, seiner Bewegungsfertigkeit und seiner Bewegungsart entspricht. Dabei ist es wichtig, die Hindernisse mit fließenden Bewegungen (Flow) zu überwinden, die Bewegung zu beherrschen und in höchster Effizienz auszuführen.

Für „Le Parkour“ braucht man eine gute Körperbeherrschung, Selbsteinschätzung und Disziplin sowie Konzentration und geistige Stärke. Es wird der gesamte Körper trainiert, wobei es wichtig ist zu fordern, aber nicht zu überfordern. An alle Aufgaben wird sich vorsichtig herangetastet, denn ein wichtiger Punkt bei „Le Parkour“ ist es, die Bewegung vollkommen kontrolliert auszuführen. Halsbrecherische Akrobatik und gefährliche Aktionen sind kein Teil von „Le Parkour“! Im Gegenteil: „Le Parkour“ erfordert Respekt vor dem Hindernis, ein Besinnen auf die eigenen Fähigkeiten und Klarheit im Kopf.

Wir trainieren „Le Parkour“ ausschließlich in der Halle, unabhängig vom Wetter und mit immer wieder neuen Hindernissen und Möglichkeiten. Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre.

Hast Du Lust mit uns neue Wege zu gehen? Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechpartner

Maike Wulff (maike.wulff@sve-hamburg.de, 040 55 20 49 38) Nur mit Voranmeldung! (Beitragsgruppe 2)