Starke Vorstellung der SVE-Taekwondo-Kämpfer*innen

Starke Vorstellung der SVE-Taekwondo-Kämpfer*innen Die erfolgreichen Taekwondo-Kämpfer*innen des SVE.

Unsere Taekwondo-Gruppe nahm am Wochenende am Technik-Turnier „Fun Cup“ in Glückstadt teil. Sportler aus ganz Norddeutschland traten an, um in unterschiedlichen Kategorien ihr Können unter Beweis zu stellen.

Der SVE ging mit vier Sportler*innen an den Start – die Geschwister Maya und Dennis Sievert sowie Sorel Rigoll starteten in den Kinderklassen, Christoph Haus vertrat den SVE in der Erwachsenenkategorie.

Dennis und Sorel starteten in der Kategorie „Einschrittkampf“ (hier werden einstudierte Kämpfe präsentiert) und dominierten mit genauen und kraftvollen Techniken die Klasse. Dennis erreichte den dritten Platz und Sorel sicherte sich sogar die Goldmedaille.

Maya folgte im Anschluss in der Einzelkategorie und machte schnell deutlich, dass auch sie eine gute Platzierung erreichen wollte. Mit gezielten und genauen Techniken überzeugte sie die Punktrichter und holte sich die verdiente Silbermedaille.
Seine zweite Bronzemedaille holte sich Dennis in seinem Einzellauf, wo er ruhige und kraftvolle Formen präsentierte. Sorel schnappte sich im Anschluss drei weitere Goldmedaillen. Er siegte im Einzellauf, im Synchronlauf (drei Sportler laufen gleichzeitig dieselbe Form synchron) sowie im Familienlauf.

Erst spät am Tag war endlich auch Christoph an der Reihe, ließ sich davon aber nicht beirren und präsentierte sich in sehr guter Verfassung. Mit genau ausgeführten Techniken und dem korrekten Ablauf holte auch er sich den ersten Platz.
Insgesamt waren es sehr gute Leistungen der Sportler*innen, die für ihren konstanten Fleiß der letzten Monate und ihre Fortschritte im Training belohnt wurden!