Sportabzeichen

In den Leistungsgruppen werden motorische Grundlagen wie Ausdauer, Schnell- und Sprungkraft sowie Schnelligkeit geprüft. Das Sportabzeichen wird vom 14. Mai bis 01. Oktober abgenommen. Für Krankenkassenmitglieder mit Bonusheft kann das Sportabzeichen angerechnet werden. Auch Nichtmitglieder können in unserem Sportverein für das Sportabzeichen trainieren und bei uns die Prüfung ablegen.

Von Juni bis September können die Sportabzeichenprüfungen gemacht werden.

Bis heute blieb der Grundgedanke des Sportabzeichens erhalten:
In den vier Leistungsgruppen werden motorische Grundlagen wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination geprüft.

Für Krankenkassenmitglieder mit Bonusheft kann das Sportabzeichen angerechnet werden.
Das Bonusheft einfach vorbeibringen, abstempeln und unterschreiben lassen.


Üben kann jeder Interessierte immer Montags und Mittwochs in der Zeit von 16.30 bis 19.00 Uhr.

Auch Nichtmitglieder in einem Sportverein können in einem Sportverein für das Sportabzeichen trainieren und auch die Prüfung ablegen.

Ansprechpartner

Heike Holm (040 579056, heike_holm@web.de)