70 Kendoka beim SVE-Nikolaus-Turnier

70 Kendoka beim SVE-Nikolaus-Turnier Über 70 Teilnehmer*innen nahmen am diesjährigen Nikolaus-Turnier teil.

Die Kendo-Abteilung des SV Eidelstedt hat am Wochenende zum traditionellen Nikolaus-Wettkampf geladen. Es war wie eigentlich immer eine sehr gute Veranstaltung mit diesmal knapp 70 Teilnehmer*innen. Dabei war der jüngste Kendoka acht Jahre alt, der älteste immerhin schon 70. Insgesamt nahmen knapp 20 Kinder und Jugendliche an dem Nikolaus-Wettkampf des SVE teil.
Das Turnier lief im üblichen Nikolaus-Format ab. Es wurden Dreier-Teams aus je einem Kind, einem Kyu-Träger und einem Dan gebildet. Die Kinder haben dabei ihre Mitstreiter*innen ausgelost und als Team-Kapitäne natürlich auch die Teamnamen bestimmt.
Die Teilnehmer*innen kamen aus den drei Hamburger Kendogruppen sowie aus Berlin, Hannover, Braunschweig, Schwerin und Lübeck. Die weiteste Anreise hatten die Kämpfer*innen aus Magdeburg. Doch für alle hat sich die teilweise lange Anreise gelohnt, denn es war ein schönes Nikolaus-Turnier und alle Teilnehmer*innen bekamen mindestens einen Nikolaus mit auf den Weg.