Boxer feiern dreifachen Triumph in Lübeck

Boxer feiern dreifachen Triumph in Lübeck Unsere Boxer waren auch in Lübeck sehr erfolgreich.

Drei Boxer des SV Eidelstedt Hamburg vertraten den Verein am Wochenende beim DAK-Cup des Boxclub Lübeck in der Hansestadt.
Unser Hamburger Meister Claudio Hoxhaj trat in seinem Kampf gegen den unerfahrenen Lübecker Boxer Daniel Georgiev Marino vom BC Lübeck an. Claudio zeigte sich sportlich fair und gestaltete einen Fight im Sinne des technisch unterlegenen Gegners und ging als verdienter Sieg aus dem Kampf heraus.
Unser noch ungeschlagener Boxer Aykut ging entschlossen in den Ring. Er wollte seine Siegesserie unbedingt fortsetzen. Aykut gelang sein Vorhaben sehr gut, er konnte alle drei Runden nach Punkten dominieren und sicherte sich überlegen den Sieg.
Der dritte SVE-Kämpfer Hakan machte es seinen Teamkollegen nach und zeigte einen technisch sehr guten Kampf. Hakan gewann ebenfalls und ging nach Punkten als Sieger aus dem Ring.
Glückwunsch an die SVE-Boxer und vielen Dank an die Trainer und das Supporter-Team.