Probetraining

    Dennis Sievert für Kadetten-WM nominiert

    Dennis Sievert für Kadetten-WM nominiert Unser Taekwondo-Talent Dennis Sievert fährt im Juli zur Kadetten-WM nach Sofia.

    Die Taekwondo-Sparte gibt es beim SVE Hamburg erst seit vier Jahren. In dieser kurzen Zeit hat es Dennis Sievert tatsächlich geschafft, sich für die Kadetten Weltmeisterschaft zu qualifizieren!
    Die intensive Arbeit in der vergangenen Monaten mit Trainer Felix Worbs und die enge Zusammenarbeit mit der Landestrainerin Denise Liedtke haben sich bezahlt gemacht. Dazu kommt die Unerstützung des Taekwondo Verbands Schleswig-Holstein und des SVE Hamburg.
    Mit dem Gewinn der Luxemburg Open sicherte sich Dennis schließlich die noch fehlenden Credit Points, die für eine endgültige Nominierung notwendig waren.
    Damit ist Dennis nicht nur der erste Taekwondo-Sportler des SVE, der in so kurzer Zeit so weit nach vorn gekommen ist, sondern er ist auch der erste Sportler aus Schleswig-Holstein, der seit 20 Jahren zu einer Weltmeisterschaft fährt.
    Felix Worbs wird die kurze Zeit bis Ende Juli nutzen, Dennis optimal auf die WM vorzubereiten. Er wird ihn natürlich auch zur WM begleiten und dort coachen. Eine weitere Unterstützung aus dem Norden wird Denise Liedtke sein, die auch als offizielle Assistenz-Bundestrainerin auf dem WM in Sofia (Bulgarien) anwesend sein wird.
    Die Abteilungsleitung Kampfsport sowie der SVE-Vorstand gratulieren Dennis recht herzlich zu dieser Nominierung und drücken unserem Sportler natürlich fest die Daumen!

    Probetraining