Erfolgreiches Turnier in Ahrensburg

Erfolgreiches Turnier in Ahrensburg

Endlich war es mal wieder soweit.
Am Sonntag, 23. April 2016 wurden wir zum Fußballturnier des Hoisbüttler SV nach Ahrensburg eingeladen. Normalerweise kicken wir fast ausschließlich auf integrativen Turnieren mit, dieses mal aber nicht. Weil nur vier Feldspieler pro mannschaft erlaubt waren, waren wir mit unserer kompletten Mannschaft etwas überbesetzt.
Macht aber nichts, dachten wir uns! Wir haben das dann so organisiert, dass jeder einmal spielen durfte und damit ging uns die Puste auch nicht so schnell aus.
Es gab zwei Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften, wobei der SC Concordia 2 Mannschaften gestellt hat.
Da wir in dieser Gruppe den ersten Platz erreichten, kamen wir in das Halbfinale mit dem uns von unseren Turnieren bekannten und starken SV Nettelnburg-Allermöhe.
Nach 10 Minuten stand es noch 0:0 sodass wir das erste Mal ein sieben- Meter-Schießen bewältigen mussten.
Aus diesem sind wir dank unsere tollen Torwärte mit riesiger Freude als Sieger hervorgegangen, sodass wir im Finale gegen die 1. vom SC Concordia antreten mussten.
Leider haben wir das Finale verloren, haben aber durch eine tolle Leistung unseres Teams den 2. Platz des Turniers erreicht.
Dank an die Organisatoren des SV Hoisbüttel, weil alles gut funktioniert hat.
Die Fahrt an das andere Ende der Stadt (Ahrensburg) hat sich allemal gelohnt.