Es geht weiter beim SVE

Es geht weiter beim SVE In den Sommerferien werden am Redingskamp weiterhin Outdoor-Kurse stattfinden.

Nach und nach werden beim SV Eidelstedt Hamburg die Angebote weiter hochgefahren. Durch weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen darf nun auch in Hamburgs Sporthallen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder Sport getrieben werden.
Auch in den gerade begonnenen Sommerferien (25. Juni bis 5. August) bleiben die Sporthallen aufgrund der besonderen Umstände eingeschränkt geöffnet.
In allen Hallen gilt aufgrund der derzeitigen Situation das Schutzkonzept Indoor.
Der Großteil unserer Abteilungen hat mittlerweile den Sportbetrieb wieder aufgenommen. Aufgrund der strengen Einschränkungen kann der Sportbetrieb jedoch nur schrittweise im Rahmen der Möglichkeiten erfolgen. Die meisten Angebote richten sich daher auch ausschließlich an Vereinsmitglieder des SVE.
Zudem pausieren einige Angebote im Kinder- und Jugendbereich, da viele Kinder und Trainer*innen in den Ferien nicht da sind.
Über unser Sportangebot könnt Ihr Euch über das komplette Angebot des SVE in den Sommerferien informieren.
In vielen Abteilungen wird das Training intern geregelt, neue Interessenten müssen sich aufgrund der Situation noch etwas gedulden.
Offene Angebote gibt es allerdings in den Bereichen Gymnastik, Pilates, Zumba, Orientalischer Tanz oder Line Dance.
Im Kinderturnen wird es auch in den Ferien Outdoor-Kurse geben, für diese Angebote müssen sich Eltern und ihre Kinder bitte anmelden. Ebenfalls draußen am Redingskamp werden die beliebten Kinder-Tanz-Kurse stattfinden. Wegen der Sommer-Camps jedoch erst wieder ab der 3. Ferienwoche (13.07.).