Jugendturnabteilung startet neues Jahr beim Feuerwerk der Turnkunst

Jugendturnabteilung startet neues Jahr beim Feuerwerk der Turnkunst

Wer bisher der Meinung war, Turnen ist nur: Reck, Barren, Boden oder die anderen klassischen Geräte, mit denen man in der Schule gequält wurde, sollte sich das Feuerwerk der Turnkunst anschauen. So staunten und wurden auch dieses Jahr unsere Übungsleiter und Assistenten der SVE-Jugendturnabteilung nahezu verzaubert und von einer Turnshow auf Spitzenniveau mitgerissen. Eine extra auf die Show abgestimmte Live-Musik war elementarer Bestandteil der Gesamtshow und wurde extra für 2GETHER komponiert. Weltneuheit Catwall Acrobats, das "Butterfly-Trampolin" oder das "Fasttrack"- eine 20 Meter lange Trampolinbahn wünschte sich so manch ein Turner bei uns als Sportgerät in der Sporthalle.
Choreographie Rhönradturnen in Perfektion demonstriert von Olivier Sylvestre, die elf jungen Chinesen der Tianjin Troupe ebenso artistischer Perfektion auf Weltklasse Niveau, Physical Comedians Simone Fassari und Camilla Pessi mit einzigartiger Körperbeherrschung und außergewöhnlicher Akrobatik sowie einer extravaganten Performance am Trapez, BLUE TOKYO, sechs japanischen Turner mit außergewöhnlicher Präzision moderner Choreografien, mit HipHop- und Tanz-Elemente, Duo Shcherbak Popov, Kraftpakete aus der Ukraine zeigen mit scheinbar spielerischer Leichtigkeit schwierigste Partner-Akrobatik, Evelyne & Shannon an einem doppelten Trapez, um nur einige Beispiele zu nennen, welche die Vielfalt und das Niveau der Show aufzeigen.
Turner aus unserer Abteilung turnten in dieser Show mit, Aron Lack, Marvin Neumann, Jannek Dittrich und Nina May Fischer. Ihnen einen herzlichen Dank für ihr Engagement. Wir sind stolz auf euch!
Maike Wulff, Martin Hildebrandt und ihr Team waren auch dieses Jahr wieder begeistert und trotz eisglatter Anreise und Abreise waren sich alle einig, kein Weg war zu weit und zu glatt, um diese tolle Show erleben zu dürfen und freuen sich schon auf eine neue Show 2018.