Laternenfest – Dem Regen getrotzt

Laternenfest – Dem Regen getrotzt
Obwohl das Wetter beim diesjährigen Laternenfest nicht mitspielte, waren wieder zahlreiche Familien vor Ort und marschierten trotz des Regens vom Dörspweg-Gymnasium zum Eidelstedter Markt. Zwei Stunden zuvor fand erstmals in der Aula des Gymnasiums ein buntes Rahmenprogramm statt. Neben dem allzeit gut besuchten Schminkstand des SV Eidelstedt gab es Angebote verschiedener Partner aus dem Quartier.
Auf der Bühne der Aula eröffnete schließlich das Showteam „Gymnastic Fusion“ das Programm. Es folgte eine eindrucksvolle Vorstellung unserer Taekwondo-Abteilung, ehe verschiedene Gruppen der Tanzsportabteilung ihr Können zeigten. Angefangen von „Dance Evolution“ über die Tanz-Kids bis zum HipHop bewiesen die Tänzer, welches breites Spektrum sie anbieten.
Pünktlich um 19 Uhr setzte sich schließlich der große Umzug in Gang. Angeführt vom Musikzug Rellingen startete das mit vielen Laternen bestückte Feld in Richtung Rungwisch, von wo aus es direkt zur Querung der Kieler Straße ging. Am Eidelstedter Markt angekommen sorgte der Musikzug gemeinsam mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Appen und dem Spielmannszug der Stadt Schenefeld für tolle Stimmung – trotz des anhaltenden Regens.