Liga nimmt erste Pokalhürde

Liga nimmt erste Pokalhürde Unsere Frauen schieden in der ersten Pokalrunde gegen den TSC Wellingsbüttel 2 aus.

Am Wochenende standen die ersten Pflichtspielaufgaben für unsere Fußballer*innen auf dem Programm. Dabei überstand lediglich das erste Herrenteam die erste Runde im diesjährigen Pokalwettbewerb. Bei den Sportfreunden Pinneberg (KK5) siegte der SVE knapp mit 1:0 (1:0), Sefa Demiral schoss die Eidelstedter mit dem Tor des Tages (14.) in die zweite Pokalrunde.
Unsere Frauen hatten das Landesligateam vom TSC Wellingsbüttel 2. zu Gast am Furtweg und lieferten sich ein spannendes Pokalduell. Die Gäste führten durch Antonia Voss (10.) relativ früh, doch Sophie Remmele schaffte nach 20 Minuten den verdienten Ausgleich. Bis zur Pause brachte Nina Bietke den TSC mit zwei Toren jedoch wieder in Front (24., 40.). In einem ausgeglichenen Match gelang Nele Zabel nach 75 Minuten nur noch der Anschlusstreffer, zu mehr sollte es leider nicht reichen. Da die zweiten Frauen gegen den TuS Appen nicht antraten, sind beide SVE-Teams bereits aus dem Lotto-Pokal ausgeschieden.
Beim Kreisklassen-Vertreter Hoisbütteler SV 2. schied auch unser zweites Herrenteam aus. Die Gastgeber führten dabei nach Toren von Sascha Timmann (25., 36.) zur Pause bereits mit 2:0, mit seinem dritten Tor sorgte Timmann dann quasi für die Vorentscheidung (62.). Zwar gelang Ali Almansour das 1:3 nach 75 Minuten, doch kurz vor dem Ende besiegelte Meik Popal (87.) das frühe Pokal-Aus unserer Reserve.

Saisonauftakt

Am Wochenende beginnt nun die eigentliche Saison mit den ersten Punktspielen.
In der BZ West muss unsere Liga beim starken Aufsteiger Komet Blankenese antreten (Sa., 13:30 Uhr). Die SVE-Reserve bestreitet ihr erstes Spiel in der KK7 bei der dritten Mannschaft vom FC Alsterbrüder (So., 17 Uhr). Das neue dritte Team hat spielfrei.
Unsere Frauen gehen in der Bezirksliga ebenfalls mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison. Der erste Gegner ist Union Tornesch 2. (So., 13 Uhr). Das neue zweite Team spielt in der Kreisliga bereits am Samstag und empfängt Altona 93 3. (13 Uhr) am Furtweg.

Gestern wurden zudem die Staffeln im Juniorenbereich bekanntgegeben. Die SVE-Teams starten in der Saison 2020/21 in folgenden Ligen:
SVE 1. A – A-Bezirksliga 04
SVE 1. B – U17-Oberliga
SVE 2. B – B-Bezirksliga 07
SVE 3. B – B-Kreisklasse 21
SVE 1. C – U15-Oberliga
SVE 2. C – U14-Landesliga
SVE 3. C – C-Bezirksliga 15
SVE 4. C – C-Kreisklasse 21
SVE 1. D – D-Bezirksliga 08
SVE 2. D – D-Kreisklasse 33
SVE 3. D – D-Kreisklasse 44
SVE 4. D – D-Kreisklasse 51
SVE 1. E – E-Kreisklasse 09
SVE 2. E – E-Kreisklasse 27
SVE 3. E – E-Kreisklasse 26
SVE 4. E – E-Kreisklasse 10
SVE 5. E – E-Kreisklasse 64
SVE 6. E – E-Kreisklasse 67
SVE 1. F – F-Kreisklasse 11
SVE 2. F – F-Kreisklasse 21
SVE 3. F – F-Kreisklasse 24
SVE 1. C-Mädchen 7er – C-Mädchen 7er 08

Die Punktspielserie im Jugendbereich beginnt am Wochenende nach den Herbstferien (24./25. Oktober 2020).