Marathon und Jugend – Aufwind in der Leichtathletik

Marathon und Jugend – Aufwind in der Leichtathletik Yumiko, Fabian und Jody (r.) starten für den SVE beim Hamburg-Marathon.

Die Aufbauarbeit der letzten Monate macht sich langsam bezahlt, mit dem neuen Leichtathletik-Trainerteam Alexander Frenzel und Tim Stößner hat die Abteilung im Jugendbereich wieder Fahrt aufgenommen. Der SVE hat wieder an verschiedenen Wettkämpfen in ganz Hamburg teilgenommen und durfte sich sogar über einige Plätze auf dem Treppchen freuen. Um den Aufschwung fortzuführen, suchen Alex und Tim noch nach weiteren Talenten ab zehn Jahren, die Lust haben, sich mit viel Freude an der Bewegung auf Wettkämpfe vorzubereiten.
Aktuell wird in der Halle der Julius-Leber-Schule dienstags von 17:30 bis 18:30 Uhr trainiert (10 – 16 Jahre) und zusätzlich auch in der Sporthalle Rungwisch freitags von 17:30 bis 18:30 Uhr. (Kontakt: alexander.frenzel@sve-hamburg.de)Alex ist zudem auch unser Abteilungsleiter Leichtathletik und wird im April die Organisation des 5-km-Verpflegungsstandes beim Hamburg-Marathon übernehmen. Damit tritt er in die großen Fußstapfen seiner Vorgängerin. Heike Holm gibt dieses Amt nach einer gefühlten Ewigkeit schweren Herzens ab. Seit dem allerersten Hamburg-Marathon im Jahr 1986 war Heike mit an Bord und half bei dem von Holger Baschin organisierten Verpflegungsstand. Seit nunmehr 35 Jahren läuft das große Teilnehmerfeld am vom SVE betreuten Stand bei Kilometer 5 vorbei, seit 35 Jahren hat Heike unzählige Becher mit Wasser gefüllt und an die Läufer*innen verteilt.

Alex (l.) und Tim betreuen unseren Leichtathletik-Nachwuchs

Vor neun Jahren übernahm sie sogar die komplette Organisation des Standes. „In all den Jahren hat es immer sehr großen Spaß gemacht, den ersten Stand zu betreuen“, blickt Heike zurück auf eine lange Zeit, „aber irgendwann ist es auch an der Zeit, sich zurückzuziehen und die Aufgabe den Jüngeren zu überlassen.“
Doch für Heike wird es kein Abschied vom aktiven Sport werden. In zwei Jahren wird sie 85 Jahre alt und hat sich fest vorgenommen, dann ihr 50. Sportabzeichen zu absolvieren. Am 19. April wird sie Alex noch mit Rat und Tat zur Seite stehen und die erstmals an den Start gehende SVE-Marathon-Staffel anfeuern. Neben Startläufer Fabian sind noch Jody, Yumiko und Miriam dabei und teilen die 42,195 km unter sich auf. Die Staffel liefert sich dann ein internes SVE-Rennen mit Teamkapitän Arne, der als Einzelläufer am Start ist – über den Wetteinsatz ist jedoch nichts bekannt….