Pokalendspiele der Junioren

Pokalendspiele der Junioren

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, schafft das Team der 2. E-Jugend aus der SVE Fußballabteilung den Einzug in die Finalrunde des Pokals des Hamburger Fußballverbands. In der ersten Runde konnten sich die Mannschaft im Elfmeterschießen gegen Komet Blankenese durchsetzen. Es folgte ein 5:0 gegen HEBC 2 (Hamburg Eimsbüttler Ballspiel-Club) und in der dritten Runde ein fantastisches 5:0 gegen Concordia. Im Achtelfinale kam es zu einem packendem Spiel gegen den ETV (Eimsbüttler Turnverein). Bis zur letzten Sekunde war ein klarer Sieg nicht sichtbar. Das SVE Team konnte das Spiel dann mit einer tollen Leistung mit einem 3:1 für sich entscheiden. In der Finalrunde wartete der HSV (Hamburger Sportverein) in der Gruppe B auf unser Team. Die SVE´ler verloren mit 0:7. Im zweiten Finalspiel gegen Paloma musste das SVE Team trotz einer hervorragenden Leistung eine Niederlage einstecken. Paloma nutzte seine Chance und gewann mit 1:0. Im letzte Spiel ging es gegen Nienstedten. Die SVE Mannschaft kämpfte und konnte einen 1:0 Sieg über die Zeit bringen.