Quali zum Volkswagen Junior Masters

Quali zum Volkswagen Junior Masters

Mitten in der Aufstiegsrunde zur Landesliga muss unsere 1. D am 1. Mai ein spannendes Qualifikationsmatch am Furtweg bestreiten. Das Team von Coach Sven Latza hat sich für das diesjährige Volkswagen Junior Masters 2019 beworben. Dabei handelt es sich um das größte Nachwuchsturnier Deutschlands, das große Deutschlandfinale findet in Wolfsburg statt.

Bei der 20. Auflage des Turniers können sich angemeldete Teams über Qualifikationsturniere ihrer Region das Ticket für das Finalwochenende vom 7. bis 9. Juni in Wolfsburg sichern. Das Qualifikationsturnier der Region Nord wird am 12. Mai in Hamburg ausgetragen. Da sich in der Region Nord jedoch mehr Mannschaften angemeldet haben, als Startplätze zur Verfügung stehen, wird zusätzlich noch eine Vorrunde im K.O.-Modus gespielt. Das jeweilige Gewinnerteam nimmt dann am Qualifikationsturnier teil.

Unsere 1. D hat als Gegner für das Vorrundenmatch die U13 vom VfL Güldenstern Stade zugelost bekommen. Der Gegner spielt derzeit in der Kreisliga 1 in Niedersachsen und belegt dort aktuell den vierten Tabellenplatz. Das direkte Duell findet nun am 1. Mai um 16 Uhr am Furtweg statt. Das Latza-Team hofft auf zahlreiche Unterstützung, um sich am Maifeiertag für das Turnier der Region Nord zu qualifizieren.