Scheckübergabe am Tenniszentrum

Scheckübergabe am Tenniszentrum Reinhart Körte (l.) und Thomas Tönsing (2. v. l.) freuen sich über den Scheck der Haspa, überreicht von Thomas Breiting und Jürgen Ropers (r.).

Der TC Rolandsmühle im SV Eidelstedt Hamburg hat aus den Fördermitteln des LotterieSparens der Hamburger Sparkasse € 6.600,00 erhalten. Dieses Geld wird für Anschaffungen im Zuge des Neubaus der Traglufthalle an der Bernadottestraße verwendet.
Reinhard Körte, 1. Vorsitzender des SVE, und Tennis-Abteilungsleiter Thomas Tönsing erhielten den Scheck am Tenniszentrum aus den Händen von Jürgen Ropers, Regionalleiter der Hamburger Sparkasse, und Thomas Breiting, Firmenkundenbetreuer der Hamburger Sparkasse. „Beim LotterieSparen wird mit einem Schritt dreimal etwas bewegt“, erklärte Ropers bei der offiziellen Scheckübergabe, „sparen, helfen und gewinnen. Es ist ganz einfach und bequem, ein Mitglied unserer Gemeinschaft ‚Gut für Hamburg‘ zu werden.“ Dabei kostet ein Los fünf Euro, wovon vier gespart werden. 25 Cent fließen an gemeinnützige Organisationen und Vereine – so wie an den TC Rolandsmühle im SVE. „Mit den Fördermitteln werden ganz gezielt lokale Projekte in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur und Umwelt gefördert“, berichtete Ropers vor der neuen Traglufthalle.