Super Stimmung beim TCR-Mixed-Turnier

Super Stimmung beim TCR-Mixed-Turnier
Bei bestem Tenniswetter ging am 08. September das Mixed-Turnier des TC-Rolandsmühle im zweiten Jahr an den Start. Der Organisator Tobias Ambrosius hatte 40 Spielerinnen und Spieler für die Teilnahme begeistern können. Gespielt wurde in zwei Altersgruppen, unter und über 100 Jahren. Der erste Tag begann mit einem großen Favoritensterben. Das lag nicht zuletzt am Team Bahnsen Vater & Tochter, das erst im Halbfinale knapp an den Vorjahres-Siegern scheiterte.

Bei den Ü100 konnte sich das Konzept „Ehe“ durchsetzen. Ute und Manfred Köhler waren auf dem Platz ein auffallend harmonisches Team. Mit Ihnen auf dem Treppchen standen die haushohen Favoriten der U100, Dienke Dekker und Cato Jans, die den Titelverteidigern in einem eindrucksvollem Auftritt deutlich überlegen waren. Das Beste aber war der Spaß, den Mitglieder und Zuschauer hatten und schon jetzt gab es vorzeitige Meldungen von neuen Teams für das TCR-Mixed 2019, bei dem Zuschauer herzlich willkommen sind.