Probetraining

    SVE gründet FIFA-Mannschaft

    SVE gründet FIFA-Mannschaft Die neue SVE-FIFA-Mannschaft um Kapitän Tim Brandis.

    Ab der kommenden Saison wird die Fußballabteilung des SVE Hamburg auch in der digitalen Welt dem runden Leder hinterherjagen. Unter der Leitung des U17-Oberligaspielers Tim Brandis nimmt der SVE mit mindestens einer Mannschaft am Spielbetrieb der Hamburger eFootball-Liga teil.

    Eine Mannschaft besteht beim eFootball aus vier Spielern im Alter von 16 bis 26 Jahren. An mehreren Spieltagen spielen die angemeldeten Vereine im 2-gegen-2-Modus um die Teilnahme an den Playoffs. Im Anschluss wird über zwei Halbfinals und dem Finale der Meister ermittelt.

    „Der SVE Hamburg hat sich schon im Frühjahr 2018 dazu bekamnt, dem eSport eine Heimat im Breitensportbereich zu geben. Nach guter Vorarbeit durch Lukas Pampel und einer strategischen Angliederung des eFootball-Projekts an die Fußballabteilung kann diese Bekenntnis nun in die Praxis umgesetzt werden“, berichtet Christoph Hellmeier, Ausbildungs- und Leistungskoordinator der SVE Fußballabteilung. „Der reale Fußball auf unseren Plätzen wird immer das Herzstück der Abteilung bleiben. Wir sehen eFootball vielmehr als ein zusätzliches Angebot für unsere Mitglieder und darüber hinaus als Raum der Begegnung, in dem junge, engagierte Leute wie Tim das Vereinsleben aktiv gestalten können“, ergänzt Hellmeier.

    Wer jemanden kennt, der unsere eFootball-Mannschaft als Sponsor unterstützen möchte, kann sich sehr gern bei Christoph Hellmeier (christoph.hellmeier@sve-hamburg.de) melden.

    Bericht: Tom Rieck krönt sich zum FIFA21-Champion

    An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Unterstützer des internen FIFA21-Turnieres, die Firmen Schweinske Eidelstedt und das Bulls Foodstore hatten für die Sieger Gutscheine zur Verfügung gestellt.

    Probetraining