SVE-Röhnradturnerinnen erfolgreich beim Turnfest in Berlin am Start

SVE-Röhnradturnerinnen erfolgreich beim Turnfest  in Berlin am Start

“Es war wie immer eine großartige Veranstaltung und wir waren am Samstag sehr traurig, wieder nach Hause fahren zu müssen“, resümiert SVE-Rhönradtrainerin, Maren Vornberger wehmütig.
Unsere Sportlerinnen haben aber nicht nur das vielfältige Programm, bestehend aus beeindruckenden Shows, Wettkämpfen und Angela Merkels Besuch bei der Gala  genossen, sie sind auch selber erfolgreich angetreten. Melanie Hanisch, unsere amtierende Hamburger Meisterin im Rhönrad, erkämpfte sich mit einer fast fehlerfreien Kür den 4. Platz unter 25 Teilnehmerinnen ihrer Altersklasse (AK). An diesen Erfolg knüpfte Helene Hild am Folgetag an: Sie belegte Rang 4 im sehr starken Teilnehmerfeld der AK 20.
Auch Eva Patuschka, Jana Kögel, Emelie Helmstedt, Annika Wellner, Lena Kühlcke sowie Trainerin Maren Vornberger gingen für den SVE an den Start und erreichten überwiegend Platzierungen im zweiten Drittel aller Teilenehmenden ihren Altersklassen. „Das harte Training hat sich gelohnt und wir können stolz auf unsere Leistung sein“, lobt die Trainerin das Team.