Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Wir informierten viele interessierte Eltern künftiger Vorschüler über die Gestaltung unseres GBS Nachmittages.

Hier waren im Besonderen für viele Elternteile die konkreten Betreuungsaktionen von Interesse. Da fiel es besonders auf, dass wir für unsere 207 GBS Kinder in Bergstedt neben täglich wechselnden offenen Angeboten wie Tischtennisspielen, Federball oder Fußball auch viele abwechslungsreiche weitere Kurse anbieten. Vom Imkern mit unserer Schulimkerei bis hin zu Bewegungsangeboten wie Hip Hop und Ringen und Raufen, die natürlich aus unserer sportlichen Sicht definitiv nicht fehlen dürfen, steht den Kindern ein bunter Strauß von Möglichkeiten zur Verfügung. Um sich die praktische Umsetzung eines unserer aktuellen Kurse anzuschauen, hat eine unserer Erzieherinnen in einem Gruppenraum ihren Kurs „Verstrickt und zugenäht“ mit interessierten Kindern praktisch vorgeführt. Für viele Eltern ganz erstaunlich, welche tollen Sachen die Kinder bereits mit teils wenig Anleitung alleine hinbekommen. Gleichzeitig waren unsere Erzieherinnen der 1. Klassen mit den Lehrern gemeinsam in den Gruppenräumen der Kinder und standen Eltern für ihre Fragen Rede und Antwort.

Vielfach wurde sich auch sehr intensiv von Elternseite über unsere personelle Besetzung informiert und die vorbereiteten Steckbriefe aller Erzieherinnen und Erzieher des Nachmittages wurden am SVE – Bildungspartner Infostand innerhalb unserer Aula aufmerksam studiert. Dass wir idealerweise unsere Kinder um 16:00 Uhr beschult, satt und mit erledigten Hausaufgaben in ihren wohlverdienten „Kinder- Feierabend“ entlassen können, hat vielen Eltern sehr gefallen. Endlich für unsere Kleine mal Zeit, sich in Ruhe mit Nachbarskindern zu treffen und ich habe als Elternteil dabei auch noch die Gewissheit, dass mein Kind den Zusammenhalt in der Gruppe mit Gleichaltrigen gestaltet – so die Aussage einer rundum zufriedenen Mutter, die sich darauf freut, Ihr Kind zum neuen Schuljahr bei uns in die Vorschule anzumelden.