Vera wird Hamburger Landesmeisterin im Kegeln

Vera wird Hamburger Landesmeisterin im Kegeln Vera und Alex mit ihrem Kegelcoach Steffen.

Nachdem im vergangenen Jahr die Kegeljugend des SV Eidelstedt Hamburg erstmals bei der Hamburger Meisterschaft antrat, wurde in diesem Jahr die Landesmeisterschaft getrennt von den Erwachsenen auf der Kegelbahn des SVE am Redingskamp durchgeführt.

Um den Heimvorteil unserer Kegler*innen etwas auszugleichen, fand bereits zwei Wochen zuvor ein gemeinsames Training aller Hamburger Kegelkinder an gleicher Stelle statt.
Am 16.02. wurde Vera mit 562 Holz bei 120 Wurf in der Wertung der Mädchen unter 14 Jahren neue Hamburger Landesmeisterin im Kegeln. Mit 17 Holz weniger hat sich ihre Sportfreundin Lea vom SVE super geschlagen. Bei den Jungs konnte krankheitsbedingt leider nur Alexander starten. Auch er erreichte mit 617 Holz ein beachtliches Ergebnis und wurde Dritter aller Hamburger Jungen unter 14 Jahren.
Vera qualifizierte sich mit ihrem Erfolg für die Deutschen Meisterschaften der Jugend vom 5. – 7. Juni 2020 in Lüneburg.
Um auch den Jungs die Möglichkeit der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu geben und dort für Hamburg zu starten, schließen sich die drei Jungs der Altersklasse unter 14 Jahren des SVE um ihren Coach Steffen Hardel mit zwei weiteren Startern des 1. SC Norderstedt zur SG Hamburg zusammen, um sich dem Wettbewerb zu stellen.
Am 23. Februar fand auf der Kegelbahn in Lüneburg ein Durchgang unserer vereinsinternen Vereinsmeisterschaft statt. Für die Teilnehmer*innen der Deutschen Meisterschaft war dies eine gute Gelegenheit, die Bahn schon einmal kennenzulernen.
Wir wünschen allen Starter*innen „Gut Holz“ und viel Spaß. Das wird sicherlich für alle ein spannendes sportliches Erlebnis.
Die Trainingsgruppe des SVE trainiert jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) zwischen 17 und 19 Uhr auf der Kegelanlage des SVE am Redingskamp. Alle Kinder ab acht Jahren dürfen gern zum Schnuppertraining vorbeikommen. Sportkleidung und Hallenturnschuhe sind mitzubringen.