Weltkindertag 2015

Weltkindertag 2015

Rund um das Eidelstedter Bürgerhaus gibt es über dreißig kostenlose Spielangebote. Es gibt eine Hüpfburg, Schminken, Kistenklettern, Enten angeln, ein Spritzenhaus der Feuerwehr, eine Sandkiste für die Kleinsten, eine Buttonmaschine, Bastelangebote und vieles mehr. Das Heimatmuseum im Bürgerhaus hat geöffnet und in der Elternschule werden Babys fotografiert.
Auch das Bühnenprogramm ist auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet, es wird zu einem großen Teil sogar von Kindern gestaltet. Es beginnt mit Theaterliedern der Gruppe Zwergenspaß und endet mit verschiedenen Bands aus dem Ackerpool Co.
Der Weltkindertag ist ein großes Familienfest. Die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder erhalten viel Raum, so können die Eltern sich entspannen und sich in lockerer Atmosphäre über Kitas, Schulen und Unterstützungsangebote für die ganze Familie informieren. Zum kulinarischen Angebot gehören Grillwurst, vegane Suppen und Sandwich, sowie Kaffee, Kuchen und Waffeln.
Dieses Konzept hat sich in den letzten Jahren bewährt: Die sozialen und kulturellen Einrichtungen des Stadtteils stellen sich den Kindern mit einem attraktiven Angebot vor. Veranstalter ist die Stadtteilkonferenz Eidelstedt

Der SVE Hamburg wird mit Schach, Einrad, einer Tanzgruppe und einem Infostand dabei sein.