Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Dienstag, 20. November 2018

Floorball

Floorball ist ein anspruchsvoller, vielseitiger und spassbetonter Teamsport. Floorball wird gern als „Mischung aus Eis- und Feldhockey gepaart mit den Fairness-Regeln des Basketballs" beschrieben, hat aber mittlerweile einen mehr als eigenen Charakter.

Floorball hat sich zu einem technisch und taktisch dynamischen, aber auch konditionell herausfordernden Spiel für Jedermann entwickelt. Neben Aktiven im Spielbetrieb, jagen Kinder in Kindergärten und Schulen, Freizeitmannschaften, Senioren und jede Menge andere Interessierte dem kleinen Lochball hinterher.

Sogar Spitzensportler wie Janne Ahonen und Adam Malyzs (Skispringen) spielen in ihrer Freizeit oder als Trainingsvariante gerne Floorball.

U17_Spieler

VIZEMEISTER

Vizemeister! Die Motivation war riesig! Und der Spaß auch....Bei den Deutschen Meisterschaften in Ingolstadt erreichte die U17 Floorballmannschaft den 2. Platz. Am ersten Juni-Wochenende reiste die U17 Floorball-Mannschaft des SVE Hamburg voller Vorfreude nach Ingolstadt zur Deutschen Meisterschaft- Kleinfeld. Mit nur sechs Spielern diesen Wettbewerb zu meistern wird schwer.... Das war von Anfang an klar! Als dann jedoch bereits das erste Spiel gegen SG Dessau/Halle mit einem 12:11 Sieg für den SVE ausging, waren auch diese Zweifel aus dem Weg geräumt. Zwei weitere Spiele folgten direkt an diesem Samstag. Die nächste Herausforderung war das Spiel gegen TV Schriesheim. Trotz der Niederlage gegen den Verein ließen sich die SVE´ler nicht aus der Ruhe bringen und zeigten im Spiel darauf gegen TSV Tollwut Ebersgöns, was "Teamgeist" bedeutet. Der SVE Hamburg gewinnt das Spiel wieder mit 6:7 und erreicht somit den zweiten Tabellenplatz und das Halbfinale!! Tag Zwei des Turniers..... Gegen den Ausrichter des Turniers Ingolstadt/Nordheim zu gewinnen wird schwer- besonders vor dem Hintergrund, dass die Mannschaft eine riesen Fanbase in der heimischen Kulissen hinter sich stehen hatte. Nachdem unsere Mannschaft mit 1:1 die Führung der SG Ingolstadt/Nordheim aufholte, kam es zu einer fünf- Minuten-Strafe für die Gegner. Hier konnte der SVE Hamburg Klasse zeigen und schoss sich innerhalb der 5 Minuten mit 6:1 in Führung. Ingolstadt konnte im Laufe des Spiels wieder aufschließen und kurz vor Schluss stand es 7:6 für den SVE Hamburg. SG Ingolstadt/Nordheim setzte alles daran in das Finale zu kommen und drängte den SVE Hamburg, durch einen Wechsel des Torhüters, in die Defensive. Mit einem knappen Sieg erreichte die U17 des SVE das Finale. Trotz eines harten, aber fairen Kampfes setzte sich der Gegner TV Schriesheim durch- der SVE verlor und kann nun stolz sein auf den Titel "Vizemeister U17" Für unsere U17 war dies die beste und erfolgreichste Deutsche Meisterschaft (schon die dritte in Folge!), und mit nur 6 Spielern verdient die Mannschaft den größten Respekt für diese tolle Leistung. 

News