Früher Start der Kendoka

Früher Start der Kendoka Rund 30 Teilnehmer*innen nahmen am Neujahrstraining teil.

Bereits am zweiten Tag des neuen Jahres stürzten sich unsere Kämpfer*innen der Kendo-Abteilung wieder ins Training. Rund 30 Teilnehmer*innen folgten der Einladung zum Neujahrstraining. Als besonderen Gast begrüßte das Team Hiroki Toyama, 7. Dan von der Polizei aus Aichi (Japan). Toyama war vor ein paar Jahren der offizielle Bundestrainer und ist seitdem mehrmals wieder zu Besuch nach Deutschland gekommen.
Das Training war jedenfalls ein voller Erfolg, alle Teilnehmer*innen konnten die Auswirkungen des Silvesterfestes ausgiebig ausschwitzen…