Taekwondo

Seit September 2017 bietet die SVE-Kampfsportabteilung nun auch die koreanische Kampfsportart Taekwondo an.

Kraftvolle Armtechniken, abgesprochener Übungskampf und Freikampf. Die koordinativen Ansprüche fordern nicht nur den Körper, sondern auch den Geist

Das Training wird geleitet von der ehemaligen Nationalkämpferin und Europameisterin Alida Rigoll.
Die Sportwissenschaftlerin unterrichtet seit 25 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene in diesem Sport und freut sich nun, ihre Erfahrungen mit der neuen Taekwondo Gruppe beim SVE teilen zu können.

Ein Probetraining ist jederzeit möglich und auch Besucher zum Zuschauen sind jederzeit willkommen. 

Ansprechpartner

Alida Rigoll (budo@sve-hamburg.de) Beitragsgruppe 3

Erfolgreicher Saisonabschluss im Taekwondo

An gleich zwei Wettkämpfen nahm unsere Taekwondo-Abteilung am Wochenende teil. Zum Ende der Saison 2019 starteten die SVE-Sportler*innen auf der offenen Landesmeisterschaft in Schleswig-Holstein. Auf diesem qualitativ hochwertigen Turnier (Poomsae)...

Fulminante Vorstellung der SVE-Taekwondo-Kämpfer

Beim alljährlichen internationalen Schleswig-Holstein-Cup des Taekwondo-Verbandes war in diesem Jahr auch der SV Eidelstedt vertreten. Es handelte sich um ein offenes Vollkontakt-Turnier mit internationaler Beteiligung, welches in Kaltenkirchen ausgerichtet wurde.SVE-Taekwondo-Trainer...

SVE-Sportler bei Nachwuchs-Gala dabei

Auch wenn unsere Nachwuchssportler am Ende nicht in der Endauswahl standen, war es für sie dennoch eine große Ehre, bei der Gala zum "Hamburger Sporttalent 2019" zu den Nominierten zu...

Erster Sieg im Taekwondo

Einen weiteren großartigen Erfolg verbuchte unser Allround-Talent Dennis Sievert am Wochenende. Im Rahmen der Taekwondo Final 6 Serie fand in Bonn das Internationale Nordrheinwestfälische Vollkontakt-Turnier statt. Dennis reiste mit seinem...

Dennis sichert sich die nächste Medaille

Nur eine Woche nach der Teilnahme an den Hamburger Meisterschaften im Taekwondo Vollkontakt ging es für die beiden SVE-Kämpfer Dennis Sievert und Sorel Rigoll zu den Internationalen Norddeutschen Meisterschaften in...

Vizemeister-Titel für Dennis im Taekwondo Vollkontakt

Zwei Teilnehmer entsendete der SV Eidelstedt Hamburg zu den internationalen Hamburger Meisterschaften im Taekwondo Vollkontakt. Als erster Kämpfer ging Sorel an den Start. Für ihn war es der zweite Kampf...

Starke Vorstellung der SVE-Taekwondo-Kämpfer*innen

Unsere Taekwondo-Gruppe nahm am Wochenende am Technik-Turnier "Fun Cup" in Glückstadt teil. Sportler aus ganz Norddeutschland traten an, um in unterschiedlichen Kategorien ihr Können unter Beweis zu stellen. Der SVE...

Dennis Sievert sichert sich die nächste Medaille

Bei den offenen Landesmeisterschaften im Taekwondo-Vollkontakt, die am Wochenende in Kaltenkirchen stattfanden, nahm auch die relativ junge Taekwondo-Abteilung des SV Eidelstedt Hamburg teil. Das international besetzte Turnier war mit 140...

Erster Taekwondo-Lehrgang vom SVE

Am Redingskamp fand der erste vom SV Eidelstedt Hamburg organisierte Taekwondo-Wettkampflehrgang für Kinder und Jugendliche statt.Trotz der beginnenden Hamburger Ferien fanden sich SportlerInnen aus den befreundeten Vereinen TV Lokstedt sowie...

Gelungener Start der SVE-Taekwondo-Gruppe

Erstmals nahm die junge Taekwondo-Mannschaft des SV Eidelstedt Hamburg an einem Technik-Turnier teil. Beim Lindencup in Bordesholm stellten sich die Geschwister Maya und Dennis Sievert, Mayssoun Hassani sowie Sorel Rigoll...

Erste Taekwondo-Prüfung beim SV Eidelstedt

Im neuen Dojang des Kampfsportzentrums des SV Eidelstedt Hamburg fand am Samstag die erste Taekwondo-Prüfung statt. Unsere noch relativ junge Gruppe stellte dabei sechs Prüflinge auf, die vom Prüfer André...

Erster Platz für Taekwondo-Nachwuchs des SVE

Der siebenjährige SVE Sportler Sorel Rigoll startete hier in der Kategorie der Neunjährigen und konnte mit präzisen, kraftvollen Techniken die Punktrichter überzeugen. Er setzte sich gegen fünf Mitstreiter durch und...