Boxen

Kinder ab 6 Jahren lernen Techniken und steigern das Selbstbewusstsein. Der Mix macht's. Und die Herausforderung alleine bedeutet schon riesigen Spaß. Das Angebot Kick'N'Punch fordert Kids in Ausdauer, Geschick, Ehrgeiz und mit schweißtreibenden Trainingsinhalten. Wer Lust auf Action hat, wer lernbegierig ist und seinen Körper fordern mag, der ist bei Kick'N'Punch genau richtig. Im Gegensatz zu Fitnesskursen wie Tae-Bo erlernen die Schüler die wichtigsten Elemente aus dem Boxen und dem Thaiboxen, z.B. Lowkicks und Knietechniken. Das Training ist kontaktlos, wird also ausschließlich am Sandsack und mit Pads durchgeführt. Partnerübungen gehören natürlich auch dazu. Wenn es gewünscht ist, die Sportler bereit sind und es der Trainingsstand zulässt, sind leichte Sparrings auch möglich.

Boxen ist die ideale Sportart für Kinder und Jugendliche. Die oft überschüssige Energie kann beim Boxsport in sinnvolle Bahnen geleitet werden. Die Vermittlung von Respekt und Disziplin gegenüber dem Trainingspartner und dem Trainer ist dabei mindestens ebenso wichtig wie die Verbesserung der körperlichen Fitness und die Stärkung des Selbstwertgefühls. Boxen ist eine sehr effektive Form der Selbstverteidigung. Durch resultierende gestärkte Persönlichkeit wird eine mögliche Opferhaltung reduziert. Die Kinder und Jugendlichen gehen selbstsicherer durch das Leben und schaffen es besser sich im alltäglichen Leben effektiv, aber friedlich durchzusetzen. Um Vorurteilen entgegen zu wirken: Durch Boxtraining werden Kinder und Jugendliche nicht zu „Schlägern“! Im Gegenteil, sie werden sensibler und respektvoller im Umgang mit ihren Mitmenschen.
Eine Körperliche- und geistige Ausdauer wird erlangt. Kinder und Jugendliche werden körperlich und geistig ausdauernder und stärker. Das macht leistungsfähiger, besonders auch in der Schule und später im alltäglichen Leben. Sie können sich länger konzentrieren und mit mehr Disziplin erforderliche Aufgaben lösen.

Die Trainingselemente basieren auf dem, was eine gute Boxererin – oder einen guten Boxer – ausmacht: Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Technik, Taktik. Den Willen bringst Du selber mit.
Sich selbst behaupten können, den eigenen Fähigkeiten vertrauen, die eigene Kraft entdecken, ein positives Körper- und Selbstwertgefühl entwickeln, das alles kannst du durch Boxen erreichen.

Der Mix macht’s. Und die Herausforderung alleine bedeutet schon riesigen Spaß. Das Angebot Kick’N’Punch fordert Kids ab 8 Jahren in Ausdauer, Geschick, Ehrgeiz und mit schweißtreibenden Trainingsinhalten. Wer Lust auf Action hat, wer lernbegierig ist und seinen Körper fordern mag, der ist bei Kick’N’Punch genau richtig.

Im Gegensatz zu Fitnesskursen wie Tae-Bo erlernen die Schüler die wichtigsten Elemente aus dem Boxen und dem Thaiboxen, z.B. Lowkicks und Knietechniken. Das Training ist kontaktlos, wird also ausschließlich am Sandsack und mit Pads durchgeführt. Partnerübungen gehören natürlich auch mit dazu. Wenn es gewünscht ist, die Schüler bereit sind und es der Trainingsstand zulässt, sind leichte Sparrings auch möglich.

Trainingsinhalte:
– Anspruchsvolles Training
– Schnelligkeit
– Seilspringen
– Koordination
– Technik
– Kraft- und Ausdauertraining
– Zirkeltraining
– Box-/Kicktechniken
– Partnerübungen
– Sandsack

Ansprechpartner

Alida Rigoll (budo@sve-hamburg.de) Beitragsgruppe 3

Neuer Boxmeister vom SVE

Waren es im Frühjahr unsere Nachwuchsboxer, die für Furore gesorgt hatten und sich vier Titel bei den Hamburger Juniorenmeisterschaften sicherten, so kämpfte sich am Wochenende unser Boxer Farid Tajik zuur...

Boxer Farid zieht ins Finale ein

Zwei Boxer des SV Eidelstedt vertraten den Verein am Wochenende auf den Hamburger Meisterschaften der Senioren in der Verbandshalle am Braamkamp. Coach Kayes schickte im ersten Kampf Farid Tajik in...

Boxer feiern dreifachen Triumph in Lübeck

Drei Boxer des SV Eidelstedt Hamburg vertraten den Verein am Wochenende beim DAK-Cup des Boxclub Lübeck in der Hansestadt. Unser Hamburger Meister Claudio Hoxhaj trat in seinem Kampf gegen den...

Boxer feiern zwei Siege

Unsere Boxer haben nach der Sommerpause auch wieder Wettkampfluft geschnuppert. Mit vier Kämpfern reiste das SVE-Team zu einer Nachwuchsveranstaltung des Hamburger Box-Verbandes (HABV). Der erste SVE-Boxer, der in den Ring...

SVE-Boxer weiter in Erfolgsspur

Ein erfolgreiches Wochenende haben die Boxer des SV Eidelstedt erlebt. Unser Team nahm beim zweiten Hanse Grandprix der Hanse Kooperation Boxen beim PSV Rostock teil und startete bereits am Samstag...

Vier Siege für SVE-Boxer

Im Zuge der Hamburgiade fand in der Verbandshalle des Hamburger Box-Verbandes (HABV) am Braamkamp eine Nachwuchsveranstaltung statt, bei der die Boxer des SV Eidelstedt Hamburg die Farben des Vereins wieder...

Drei weitere Titel für Boxer des SV Eidelstedt

Die Box-Abteilung des SV Eidelstedt freut sich über weitere Hamburger Meister! Nach dem ersten Titel für Claudio Hoxhaj am ersten Finalwochende standen an diesem Wochenende vier Kämpfe bei den Hamburger...

Claudio Hoxhaj holt ersten Box-Meistertitel nach Eidelstedt

Die Box-Abteilung des SV Eidelstedt freut sich über den ersten Titel bei den Hamburger Jugendmeisterschaften. Unser Nachwuchsboxer Claudio Hoxhaj bezwang in der Boxsporthalle am Braamkamp seinen Gegner Faroq Shamo (Fischbek)...

Zwei Siege für Boxer des SV Eidelstedt

Gleich vier Boxer des SV Eidelstedt Hamburg reisten am Wochenende zu einer Wettkampfveranstaltung der HT16 und brachten sogar zwei Siege mit nach Hause. Vor den Augen zahlreicher mitgereister Fans unserer...

Zahlreiche Besucher beim Tag des Kampfsports am Redingskamp

Das erste Februarwochenende stand ganz im Zeichen des Kampfsports. Die Budo-Abteilung hatte zum "Tag des Kampfsports" an den Redingskamp geladen und zahlreiche interessierte Besucher schauten bei den unterschiedlichen Trainingseinheiten vorbei....

Drei-Runden-Sieg für SVE-Boxer Madin

Einen erfreulichen Erfolg gab es in unser immer weiter wachsenden Box-Abteilung. Im Juniorenbereich stieg Madin Garibyar in den Ring und kämpfte in der verbandseigenen Halle am Braamskamp vor rund 300...