Probetraining

    Impfaktion im Lißy-Haus

    Der SVE Hamburg wird gleich zu Beginn des neuen Jahres an zwei Terminen gemeinsam mit einem mobilen Impfteam die Möglichkeit anbieten, sich im neuen Lißy-Haus impfen zu lassen.

    Am Sonntag, den 9. Januar und am Sonntag, den 20. Februar, können Bürger und Bürgerinnen in der Zeit von 13:30 bis 20:30 Uhr ohne Terminvereinbarung zum Lißy-Haus in der Oliver-Lißy-Straße 2 kommen, um sich eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung geben zu lassen.

    Die Impflinge müssen an den besagten Tagen einen Personalausweis/Reisepass mitbringen sowie sofern vorhanden einen Impfpass. Zusätzlich das Aufklärungsmerkblatt und den Anamnesebogen des RKI (liegt auch am Impftag bereit) sowie bei Minderjährigen eine sorgeberechtigte Person.

    Bitte beachten Sie: Die Kapazitäten sind begrenzt, bei hohem Andrang wird die Warteschlange frühzeitig aufgelöst. Verimpft werden die Impfstoffe BioNTech, Moderna sowie Johnson & Johnson. Die Auffrischungsimpfungen werden grundsätzlich mit Moderna durchgeführt, diese jedoch frühestens drei  Monate nach der Zweitimpfung.

    Ausnahme: Johnson & Johnson-Geimpfte sollten bereits nach vier Wochen erneut geimpft werden, da der Impfschutz bei diesem Vakzin nicht so hoch ist wie nach einer BionNTech- oder Moderna-Impfung. Diese zweite Spritze gilt jedoch nicht als Booster-Impfung, sondern als Optimierung der Grundimmunisierung.

    Hinweis: Die Auffrischungsimpfungen werden für Personen ab 18 Jahren angeboten, deren vollständiger Impfschutz seit mindestens drei Monaten besteht. Die Dreimonatsfrist beginnt damit in der Regel zwei Wochen nach dem Termin der zweiten Impfung.

    Geimpft wird grundsätzlich ab 12 Jahren. Impflinge bis 30 Jahre erhalten BioNTech, ab 30 Jahren ausschließlich Moderna.

     

    9. Januar 2022, 13:30 Uhr – 20:30 Uhr
    20. Februar 2022, 13:30 Uhr – 20:30 Uhr
    Lißy-Haus, Oliver-Lißy-Straße 2, 22523 Hamburg

     

    Probetraining