Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Dienstag, 20. November 2018

In der ersten Themengruppe gab es wertvolle Tipps für die kommenden Wettkämpfe

Kendo

Hervorragend besuchter Ando-Sensei-Gedächtnis-Lehrgang

Der Ando-Sensei-Gedächtnis-Lehrgang unserer Kendo-Abteilung war mal wieder ein voller Erfolg. Insgesamt waren fast 80 Teilnehmer vor Ort, davon reisten 50 sogar von außerhalb Hamburgs an. Es war das größte Teilnehmerfeld, das bis dato an dem Lehrgang teilnahm, dabei war der jüngste Teilnehmer sieben Jahre alt, der älteste stolze 70 Jahre.

Ein Grund für die hohe Anzahl an Teilnehmern waren sicherlich die Trainer, die unsere Abteilung für den Lehrgang gewinnen konnte. Mit Louis Vitalis aus Holland und Mikko Salonen aus Finnland (beide 7. Dan) waren zwei europäische Top-Trainer zu Gast beim SVE, beide haben lange Zeit sogar ihre jeweiligen Nationalkader gecoacht. Hinzu kam mit Kazuku Kumpf (6. Dan) noch ein Trainer, der sich schwerpunktmäßig den Anfängern und Kindern annehmen konnte.

Der Lehrgang lief in drei Gruppen ab. Eine Themengruppe war für die Wettkämpfer, die sich wertvolle Tipps für die nächsten Meisterschaften abholen konnten. Bei der zweiten Gruppe waren Teilnehmer im Mittelpunkt, bei denen nicht mehr - oder noch nicht - der Wettkampf und Meisterschaften vordergründig wichtig sind. Die dritte Gruppe war ausschließlich für Kinder und Anfänger ohne Rüstung gedacht.

Allen Teilnehmern hat der diesjährige Lehrgang wieder viel Spaß gemacht und die Abteilung hat schon jetzt die Zusage der Trainer Louis und Mikko, auch im kommenden Jahr den Lehrgang wieder zu leiten.