Telefon 040 / 570 007-0 Redingskamp 25, 22523 Hamburg
Mittwoch, 21. November 2018

Boxen

Ansprechpartner

Alida Rigoll (budo@sve-hamburg.de) Beitragsgruppe 3

Trainingszeiten

Kinder 6 - 11 Jahre

Montag
16:30 - 17:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jugendliche 12 - 16 Jahre

Montag
17:30 - 18:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Kick'n Punch - Ladies

Montag
18:30 - 19:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
Tu Anh L.

Kick'n Punch - Erwachsene gemischt

Montag
19:30 - 20:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
Tu Anh L.

Boxen - freies Training

Montag
20:30 - 21:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Kinder 6 - 11 Jahre

Dienstag
17:00 - 18:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jedermann - Jugendliche 12 - 16 Jahre

Dienstag
18:00 - 19:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
Shaquille K.

Jedermann - Erwachsene 16+

Dienstag
19:00 - 20:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Leistungsklasse - Wettkampf

Dienstag
20:00 - 21:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Kinder 6 - 11 Jahre

Mittwoch
16:30 - 17:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jugendliche 12 - 16 Jahre

Mittwoch
17:30 - 18:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Erwachsene - gemischt

Mittwoch
18:30 - 19:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jedermann - Erwachsene 16+

Mittwoch
19:30 - 20:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Boxen - freies Training

Mittwoch
20:30 - 21:30 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Kinder 6-11 Jahre

Donnerstag
17:00 - 18:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jedermann - Jugendliche 12-16 Jahre

Donnerstag
18:00 - 19:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
Shaquille K.

Jedermann - Erwachsene 16+

Donnerstag
19:00 - 20:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Leistungsklasse - Wettkampf

Donnerstag
20:00 - 21:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
Kayes K.

Kick'n Fit - 16+

Freitag
18:00 - 19:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Jedermann - Erwachsene 16+

Freitag
19:00 - 20:00 Uhr
Box Gym Redingskamp
SVE Team

Unsere Trainer

Fechten_Wettkampf_Halle
Kayes Ksila
Fechten_Wettkampf_Halle
Shaquille Ksila
Boxen_Jugendlicher

Kick´n Punch

Boxen ist die ideale Sportart für Kinder und Jugendliche. Die oft überschüssige Energie kann beim Boxsport in sinnvolle Bahnen geleitet werden. Die Vermittlung von Respekt und Disziplin gegenüber dem Trainingspartner und dem Trainer ist dabei mindestens ebenso wichtig wie die Verbesserung der körperlichen Fitness und die Stärkung des Selbstwertgefühls. Boxen ist eine sehr effektive Form der Selbstverteidigung. Durch resultierende gestärkte Persönlichkeit wird eine mögliche Opferhaltung reduziert. Die Kinder und Jugendlichen gehen selbstsicherer durch das Leben und schaffen es besser sich im alltäglichen Leben effektiv, aber friedlich durchzusetzen. Um Vorurteilen entgegen zu wirken: Durch Boxtraining werden Kinder und Jugendliche nicht zu „Schlägern"! Im Gegenteil, sie werden sensibler und respektvoller im Umgang mit ihren Mitmenschen.
Eine Körperliche- und geistige Ausdauer wird erlangt. Kinder und Jugendliche werden körperlich und geistig ausdauernder und stärker. Das macht leistungsfähiger, besonders auch in der Schule und später im alltäglichen Leben. Sie können sich länger konzentrieren und mit mehr Disziplin erforderliche Aufgaben lösen.

Die Trainingselemente basieren auf dem, was eine gute Boxererin - oder einen guten Boxer - ausmacht: Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Technik, Taktik. Den Willen bringst Du selber mit.
Sich selbst behaupten können, den eigenen Fähigkeiten vertrauen, die eigene Kraft entdecken, ein positives Körper- und Selbstwertgefühl entwickeln, das alles kannst du durch Boxen erreichen.

Der Mix macht's. Und die Herausforderung alleine bedeutet schon riesigen Spaß. Das Angebot Kick'N'Punch fordert Kids ab 8 Jahren in Ausdauer, Geschick, Ehrgeiz und mit schweißtreibenden Trainingsinhalten. Wer Lust auf Action hat, wer lernbegierig ist und seinen Körper fordern mag, der ist bei Kick'N'Punch genau richtig.

Im Gegensatz zu Fitnesskursen wie Tae-Bo erlernen die Schüler die wichtigsten Elemente aus dem Boxen und dem Thaiboxen, z.B. Lowkicks und Knietechniken. Das Training ist kontaktlos, wird also ausschließlich am Sandsack und mit Pads durchgeführt. Partnerübungen gehören natürlich auch mit dazu. Wenn es gewünscht ist, die Schüler bereit sind und es der Trainingsstand zulässt, sind leichte Sparrings auch möglich.

Trainingsinhalte:
- Anspruchsvolles Training
- Schnelligkeit
- Seilspringen
- Koordination
- Technik
- Kraft- und Ausdauertraining
- Zirkeltraining
- Box-/Kicktechniken
- Partnerübungen
- Sandsack

News